Herzlich Willkommen an der

Realschule Waldmünchen

Neues aus dem Schulalltag

Home

 

Da Liebe bekanntlich durch den Magen geht, kann man mit gutem Essen positive Erinnerungen schaffen. Weil aber der Deutsch-Französische Tag in diesem Jahr auf einen Samstag fiel und der in den Vorjahren traditionell stattfindende französische Pausenverkauf durch Schüler der siebten Klassen mit Baguettes und Quiches coronabedingt ausfallen musste, hieß es für die Fachschaft Französisch an der Realschule Waldmünchen, kreativ zu werden. Die Idee, den Siebt- und Achtklässlern eine leckere Quiche zu backen, welche die Schüler im Klassenzimmer essen können, war kein Quantensprung. „Uns fehlte aber noch das gewisse Etwas,“ sagt Herr Blodig, der Fachschaftsleiter. „Meine Frau hatte die Idee, ein Koch-Tutorial zu drehen“, gesteht er. Das so entstandene Video -natürlich in französischer Sprache- kann nicht nur den Kindern praktisch darstellen, wie ihre Quiche gemacht wurde, sondern auch der ganzen Schulfamilie Lust auf Französisches Essen machen. Auch abgesehen vom alljährlich wiederkehrenden Feiertag gibt es Grund zur Freude, denn der erste Abschlussjahrgang der RS Waldmünchen (Wahlpflichtfächergruppe IIIa) hat seine DELF-Sprachdiplome erhalten, welche per Post direkt aus Frankreich zugestellt wurden. Na dann: „Bon appetit!“

--> Das Anleitungsvideo zum Nachkochen gibt es unter der Kategorie Fächer - Französisch!

Delf

 Die Schüler*innen der 10c mit ihren DELF-Diplomen

DFTag Collage

                                         Die Schüler*innen der 7c und 8c ließen sich die Quiche schmecken                                     

Recette

 Das Rezept à la BLO zum Nachkochen