Herzlich Willkommen an der

Realschule Waldmünchen

Neues aus dem Schulalltag

Home

 Bei herrlichem Sonnenschein und Frühlingstemperaturen haben Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte des Wahlfaches Mountainbike die Radsaison eröffnet. Den Saisonauftakt für die Mountainbikegruppe der Realschule Waldmünchen hat der verantwortliche Sportlehrer und Mountainbike-Guide Heinrich Gmach genutzt, um auch abseits des Sports ein Zeichen zu setzen.

Er konnte die Sparkasse Waldmünchen für das Sponsoring gewinnen und so die Schülerinnen und Schüler dafür sensibilisieren, dass es abseits unserer „heilen Welt“, Menschen gibt, die gerade aus dieser unvermittelt gerissen werden.

Im Rahmen der Sponsorenfahrt haben am Mittwoch 18 Schüler und Schülerinnen mit 5 Lehrkräften Mittel für die Ukraine-Hilfe „erradelt“. 

Die rund fünf Kilometer lange Runde um den Perlsee – inklusive Absolvierung des „Pumptrack“, galt es für einen Spendenbetrag von 5 € pro Runde in der vorgegebenen Zeit des Wahlfachs (90 Minuten) so oft wie möglich zu absolvieren. 

Alle Beteiligten haben sich „mächtig ins Zeug gelegt“ und konnten so bei insgesamt 62 Runden einen Betrag von 310 € sammeln.

 

Spendenfahrt MTB1 002

Sportlehrer Heinrich Gmach und Schulleiter Josef Mühlbauer bedanken sich bei dem Leiter der Sparkasse Waldmünchen, Herrn Roider, für das Sponsoring.