Herzlich Willkommen an der

Realschule Waldmünchen

Neues aus dem Schulalltag

Besuch des Vulkanerlebnismuseums

Es brodelt und zischt beim simulierten Vulkanausbruch im Vulkanerlebnismuseum.

Weiterlesen ...

Nachhaltigkeit als Projekt

Die Projektgruppe zusammen mit Eduard Deml von der Schneiderei Deml

Weiterlesen ...

Das Frühjahrskonzert war ein voller Erfolg

Die Festhalle der Stadt Waldmünchen war bis zum letzten Platz gefüllt.

Weiterlesen ...

Internationaler Theater-Workshop

Teilnehmer am Theater-Workshop aus Domazlice und Waldmünchen

Weiterlesen ...

Tag des Handwerks an der Handwerkskammer

Verschiedene Handwerksberufe konnten in der Handwerkskammer ausprobiert werden.

Weiterlesen ...

Programmierkurs mit der Firma F.EE

Die Schülerinnen und Schüler der 9a mit Thomas Schmid, Ausbildungsleiter bei der Firma F.EE

Weiterlesen ...

Home

Waldmünchner Realschüler absolvieren F.EE-Programmierkurs

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 9a an der Realschule Waldmünchen konnten sich Anfang April über einen Unterrichtstag der besonderen Art freuen. Sechs Schulstunden lang absolvierten die 21 Jugendlichen einen „LOGO!-Programmierkurs“, der von Thomas Schmid – Ausbildungsleiter im Bereich Elektronik beim Neunburger Automatisierungsspezialisten F.EE – gemeinsam mit dem Elektroniker-Auszubildenden Bastian Bittner an der Schule veranstaltet wurde.

Zusammen vermittelten sie den interessierten Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Grundlagen einer speicherprogrammierbaren Steuerung (SPS), wie sie im Bereich der Automatisierungstechnik unter anderem für Produktionsbetriebe oder Wasserkraftwerke zum Einsatz kommt.

Natürlich durfte auch die Praxis nicht fehlen: An den PCs konnten die Schülerinnen und Schüler die Programmiersoftware „LOGO!“ mit Hilfe der beiden Kursleiter selbst ausprobieren und zugleich anhand vieler Praxisbeispiele und Aufgaben in einen Teilbereich der Arbeitswelt eines Elektronikers bzw. einer Elektronikerin für Automatisierungs- und Systemtechnik eintauchen.

Nach Beendigung des Workshops erhielten die Jugendlichen, die sich auch in diesem Jahr wieder durchweg positiv hinsichtlich des interessanten Kurses äußerten, ihre wohlverdienten Teilnahmezertifikate und Geschenke aus den Händen der F.EE-Referenten.