Herzlich Willkommen an der

Realschule Waldmünchen

Neues aus dem Schulalltag

Internationaler Theater-Workshop

Teilnehmer am Theater-Workshop aus Domazlice und Waldmünchen

Weiterlesen ...

Tag des Handwerks an der Handwerkskammer

Verschiedene Handwerksberufe konnten in der Handwerkskammer ausprobiert werden.

Weiterlesen ...

Programmierkurs mit der Firma F.EE

Die Schülerinnen und Schüler der 9a mit Thomas Schmid, Ausbildungsleiter bei der Firma F.EE

Weiterlesen ...

Tag der offenen Tür an der Realschule

Die Bandklasse sorgt am Tag der offenen Tür für die musikalische Unterhaltung.

Weiterlesen ...

Besuch der Behindertenhilfe Reichenbach

Schülerinnen und Schüler testen Freizeitangebote der Bewohner und haben sichtlich Spaß daran.

Weiterlesen ...

Berufsinformationstage 2023

Über 30 Betriebe und schulische Einrichtungen nahmen an den Berufsinformationstagen teil.

Weiterlesen ...

Home

Am 18. und 19. Dezember fanden an der Realschule bereits zum vierten Mal die Berufsinformationstage für die Schülerinnen und Schüler der neunten Klassen statt. An diesen beiden Tagen fanden sich Vertreter von 29 Firmen, Behörden und weiterführenden Schulen an der Realschule Waldmünchen ein, um den Schülerinnen und Schülern in interessanten und kurzweiligen Vorträgen Einblicke zu geben in verschiedene Ausbildungsberufe und schulische Möglichkeiten, die sich ihnen nach dem Realschulabschluss bieten. Die Schülerinnen und Schüler konnten sich über Inhalt und Dauer der Ausbildung informieren, Eindrücke von Firmen und Schulen sammeln und auch erste Kontakte mit den Referenten knüpfen. Jede Schülerin und jeder Schüler konnte sich für insgesamt zehn Vorträge entscheiden und sich so ein umfassendes Bild von ganz unterschiedlichen zukünftigen beruflichen und schulischen Möglichkeiten verschaffen. Sowohl die Referenten als auch die Schülerinnen und Schüler bezeichneten die Veranstaltung als vollen Erfolg und waren sich einig, dass sie gewinnbringend für alle Beteiligten war, weshalb sich bereits viele Betriebe und Schulen schon jetzt dazu bereit erklärt haben, im kommenden Schuljahr erneut ihre Expertise zur Verfügung zu stellen.

Bild 2

Bild 3